Die Familie Weiss hat in Zusammenarbeit mit der Firma Brands TeamTex 50 Jacken für die Mitarbeiter des Kinderhospiz Sternenbrücke entworfen und übergeben.
Da einige der Kinder nicht mehr in der Lage sind, sich selbstständig zu bewegen, gehen die Mitarbeiter regelmäßig mit ihnen raus, um ihnen Abwechslung vom Alltag zu bieten.

Die Idee für neue Jacken äußerten die Mitarbeiter der Sternenbrücke im Dezember 2019 selber. Sie wünschten sich warme Klamotten, um auch in den kalten Jahreszeiten mit den teilweise schwer behinderten Kindern spazieren gehen zu können.
Entworfen wurden die Jacken von der Familie Weiss und Henning Brandt von Brands TeamTex. Das Unternehmen spezialisiert sich auf Berufsbekleidung und hat über ein Jahr an den neuen Jacken gearbeitet.

Die Jacken sind mittlerweile bei der Sternenbrücke angekommen und erwärmen nun die Mitarbeiter bei ihren Spaziergängen mit den Kindern.